Eingewöhnung


Unten stehend finden Sie den grundsätzlichen Eingewöhnungsplan für Ihr Kind. Je nach den individuellen Bedürfnissen und Wünschen Ihres Schützling, sind Abweichungen hiervon möglich.

 

Eingewöhnungsphasen

 

Woche 1

1.  Tag Eine Bezugsperson kommt mit dem Kind für 1 Stunde in die Tagespflege.Das Kind kann nach seinen Wünschen entdecken und spielen.

Die Bezugsperson bleibt in dieser Zeit stets in der Nähe des Kindes.

2.  Tag Bezugsperson und Kind kommen für 1 Stunde in die Tagespflege.Die Bezugsperson kann sich etwas zurückziehen, bleibt jedoch für das Kind sichtbar. Die Tagesmutter versucht

behutsam den ersten Kontakt zum Kind herzustellen.

3.  Tag Die Kontaktherstellung zwischen Tagesmutter und dem Kind wird intensiviert. Die Bezugsperson ist noch immer imRaum anwesend.
4.  Tag Die Bezugsperson zieht sich, mit vorheriger Verabschiedung von dem Kind, das erste Mal für ca. 15 Minuten, zurück.Diese muss sich jedoch für diese Zeit im Haus befinden.
5.  Tag Die Trennungszeit verlängert sich auf 30 Minuten.

 

Woche 2

6.  Tag Die Trennungszeit beträgt 30 Minuten.
7.  Tag Die Trennungszeit verlängert sich auf ca. 1 Stunde.
8.  Tag Die Trennungszeit verlängert sich auf ca. 2 Stunden.
9.  Tag Die Trennungszeit verlängert sich auf ca. 3 Stunden. (Mittagessen)
10.Tag Die Trennungszeit am letzten Tag der Eingewöhnung beträgt 5 Stunden.(Mittagessen und Mittagsruhe)